Coole Sitzsäcke

  • Veröffentlicht: 04. Juli 2021

sterben Info

Der Förderverein der Grundschule hat der Schule vier coole Sitzsäcke in knalligen Farben gespendet. Diese stellen einen tollen Kontrast zu den hellen Schuleinrichtungsmöbeln dar und bieten eine optimale Nutzung des Podestes unter dem Treppenaufgang. Die Schüler können dort in den Pausen lesen, schlummern oder einfach nur chillen. 

Pausenkisten

  • Veröffentlicht: 29. April 2019

info

Auf dem Schulhof der Grundschule in Kuppingen gibt es seit kurzem eine Hütte für Spielzeug. Dieses musste bislang immer in der Pause und Kernzeit aus dem zweiten Stock nach unten getragen werden. Dafür bedanken wir uns herzlich bei der Stadt Herrenberg. Der Förderverein hat die Hütte nun mit neuen Spielgeräten bestückt, die sich die Kinder im Unterricht selbst ausgesucht haben. Wir spendeten Schweif- und Softbälle, Springseile, Topfstelzen, Federballschläger, Geschicklichkeitsspiele, Kinder-Pferde-Leinen, Straßenmalkreide, Hula-Hoop-Reifen und vieles mehr. 
Wir wünschen allen Kinder viel Spaß beim Spielen und Toben und bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Unterstützern, die diese Investition in Höhe von rund 400,- Euro ermöglicht haben.

Sofamodule

  • Veröffentlicht: 08. Januar 2021

sterben Info

Zum Einzug in die neu erbaute Grundschule in Haslach hat der Förderverein den Kindern Sofamodule für die neue Schulbücherei gespendet. Sie sind vielfältig einsetzbar, lassen sich auf verschiedene Weise zusammenstellen und bereichern die Büchereiecke. Die Kinder können in den Pausen gemütlich Bücher lesen oder bequem zusammensitzen.

Technik Türme 2

  • Veröffentlicht: 15. April 2019

info

Wir freuen uns, dass wir nun einen zweiten Technikturm anschaffen konnten, der speziell für Erstklässler konzipiert ist. 
Mit den Techniktürmen können Kinder selbstständig in Gruppenarbeit experimentieren. Der letztes Jahr vom Förderverein angeschaffte Turm ist für die älteren Kinder der Klassen 2 - 4 ausgelegt. Der neue Turm kann auch von jüngeren Kindern benutzt werden, die noch nicht fließend lesen können. Die Türme werden regelmäßig im Sachunterricht eingesetzt und begeistert genutzt. Die Kinder freuen sich jedes Mal, wenn sie wieder damit experimentieren dürfen. Anschließend wird z.B. selbst hergestelltes Haargel an den Mitschülern ausprobiert und stolz zu Hause präsentiert. 
Wir möchten uns herzlich bei den zahlreichen Unterstützern bedanken, die diese Investition in Höhe von rund 2.500,- Euro in die Schule ermöglicht haben.